Oreaden

{{Oreaden}}
Nymphen* des Bergwalds.

Who's who in der antiken Mythologie. 2013.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Oreaden — Oreaden, Bergnymphen der griechischen Mythologie, s.u. Nymphen …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Orĕaden — Orĕaden, Nymphen der Berge, s. Nymphen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Oreaden — Oreāden, die Bergnymphen der griech. Mythologie …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Oreaden — Oreaden, in der griech. Mythologie Bergnymphen …   Herders Conversations-Lexikon

  • Oreaden — Oreaden,   griechischer Mythos: Nymphen.   …   Universal-Lexikon

  • Oreaden — Die Oreaden (griech.: Oreiades) sind Nymphen in der griechischen Mythologie. Sie leben in Grotten, Wäldern und Bergen. Eine der bekanntesten Oreaden ist Echo. Die Göttin Hera beraubte sie der Sprache und ließ ihr lediglich die Fähigkeit, die… …   Deutsch Wikipedia

  • Oreaden (Mythologie) — Oreaden (Mythologie), die Nymphen der Berge, ähnlich den Najaden, Dryaden, Hamadryaden, Limnaden etc. Sie wohnen in Grotten und Felsenspalten, beschützen ganze Gebirge und deren Bewohner, und mischen sich oft in das Gefolge höherer Gottheiten.… …   Damen Conversations Lexikon

  • Elfenwinter — Dieser Artikel befasst sich mit dem Roman Die Elfen. Für die Beschreibung der Fabelwesen, siehe Elfen. Autor Bernhard Hennen (rechts) signiert Die Elfen beim FeenCon 2007 Die Elfen ist ein deutscher Fantasyroman von Bernhard Hennen und James… …   Deutsch Wikipedia

  • Nymphe — Wilhelm Neumann Torborg: „Faun und Nymphe“ (1890) Eine Nymphe (griechisch Νύμφη, Braut, junge Frau, heiratsfähiges Mädchen,[1] latinisiert nympha) ist in der griechischen und römischen Mythologie ein …   Deutsch Wikipedia

  • Nymphen — Eine Nymphe (griech. νύμφη nýmphē „die Jungfrau, Braut, das heiratsfähige Mädchen“, latinisiert nympha) ist in der griechischen und römischen Mythologie ein Naturgeist. Im weiteren Sinne wird er auch für Priesterinnen gebraucht. Quellnymphe im… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.